6 Jahre. Rund 150 Projekte im Bereich digitaler Kommunikation. Wir machen uns immer wieder auf die Suche nach Ideen und Möglichkeiten, inspirieren und konzipieren digitale Kommunikationstools. Wir geben Ihnen hier einen kleinen Einblick in unsere aktuellen Arbeiten.

Ein Jahr in Kennzahlen

Online Geschäftsbericht zur Darstellung der Geschäftsentwicklung

Case: Sparkassenverband Niedersachsen

Mit der Aktualisierung der Geschäftszahlen – live zur Jahrespressekonferenz 2016 – hat der digitale Report des Sparkassenverbandes den Printbericht vollständig abgelöst und sich als fester Bestandteil der Kommunikationsstrategie etabliert.

Digitale Besucherführung

Infotainmentformate für unterschiedliche Zielgruppen

Case: Autstadt GmbH

Die Autostadt in Wolfsburg ist das Auslieferungszentrum und die repräsentative Erlebniswelt des Volkswagen-Konzerns. Unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ dreht sich alles um Mobilität im weitesten Sinne. Als außerschulischer Lernort, wird die Autostadt Woche für Woche von vielen hundert Schülern besucht. In Workshops lernen die Schüler Inhalte wie Sicherheits- und Sozialerziehung setzen sich mit den Themen Mobilität und Umwelt auseinander und gehen auf Tour durch das Gelände der Autostadt.

Bewegte und bewegende Fakten

Visualisierung komplexer Themen über unterhaltende Animationen

Case: Continental AG

Originelle, reduzierte Bilder. Greifbare Aussagen. Hoher Wiedererkennungswert. Wie stark beeinflussen schwankende Wechselkurse den Gewinn der Continental AG? Diese Frage bewegt in einem Konzern mit Niederlassungen in der ganzen Welt: Mitarbeiter, Kunden und Medien.

  • Museum 4.0

    WeltErbeBilder aus dem Harz

    Ausstellungen digital zu verlängern ist einfach geworden, denn die Besucher haben die notwendige Technik dabei: Ihr Smartphone. Mit diesem können Besucher QR-Codes scannen und so dynamische Inhalte zu Exponaten aufrufen. Das können Interviews, Audiodateien, Fotos oder Texte sein, die im Laufe einer Ausstellung kontinuierlich ergänzt werden können. Für das Bergwerkmuseum Rammelsberg in Goslar haben wir ein ganz neues Besuchererlebnis geschaffen. Die Microsite welterbebilder.de führt Besucher zu Geschichten über den vergangenen Erzbergbau, die hinter Gemälden stecken.

  • Es ist Zeit aufzuräumen

    Wo sind Ihre digitalen Schmerzpunkte?

    Schon seit vielen Jahren versuchen Unternehmen digital mitzuhalten. Sie stecken viel Geld und Arbeit in neue Medien, folgend dabei Trends und haben trotzdem das Gefühl ihre Ziele nicht zu erreichen. Dabei sollten die knappen Ressourcen in die Medien investiert werden, die nachweislich einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Bei der Entscheidung hilft eine qualitative und quantitative Analyse Ihrer online Kommunikation.

  • Zeitfresser Powerpoint

    Wir schenken Ihnen Zeit!

    70% aller Unternehmenspräsentationen entsprechen nicht dem Corporate Design und das, obwohl die Formatierung oft mehr Zeit in Anspruch annimmt, als die Auseinandersetzung mit Inhalten. Ein Zeitaufwand, der sich nicht rechnet. Wir schenken Ihnen Zeit und professionalisieren Ihre PowerPoint Präsentationen. Wir optimieren und gestalten Entscheidungsvorlagen für Vorstände, Führungskräfte oder Projektteams oder auch Mitarbeiterinformationen und Produktpräsentationen.

Museum 4.0.

Digitale Erzählformate für Museen und Ausstellungen

Case: Weltkulturerbe Rammelsberg, Museum und Besucherbergwerk

Alexander Calvelli dokumentiert sterbende Industrielandschaften. Er hat die Bergbaulandschaft des Harzes rund um das Erzbergwerk Rammelsberg durchstreift, fotografiert und seine Eindrücke in präzise gemalten, fast fotorealistischen, Gemälden festgehalten.

Konsens schaffen

Beratung zur Entwicklung von Kommunikationsstrategien

Case: Volkswagen AG

Der Volkswagen Konzern ist auf nahezu allen Kontinenten aktiv. In fast allen Ländern gibt es Händler, die Volkswagen verkaufen und sich im After Sales um die Wartung der Fahrzeuge und die Betreuung der Kunden kümmern. Damit das in einem weltweit ähnlichen Volkswagen-Standard geschieht, schult Volkswagen die Mitarbeiter im After-Sales-Geschäft weltweit. Unsere Aufgabe war es, das Excellence Coaching im zentralen Informationsnetzwerk darzustellen.

Projekte

  • Kommunikationsplanung und Beratung bei der Einführung eines konzernweiten Intranets
  • Digitale Verlängerung einer Ausstellung über die Umsetzung einer Microsite für ein Weltkulturerbe
  • Schärfung des Online-Kommunikationsprofils für eine Internetagentur
  • Anaylse des Onlineauftritts im Hinblick auf die gesetzte Kommunikationsstrategie für eine wissenschaftsfördernde Stiftung
  • Aktualisierung dreier digitaler Besucherführungen für einen Mobilitätspark

Themen

  • kommmunikationwirddigital
  • digitalmindset
  • medienkonzeption
  • ideation
  • kommunikationsstrategie

Online netzwerken und polarisieren

Websites für Unternehmensverbände, Netzwerke und Communities

Case: Hannover IT e.V.

Die neue Website ist das zentrale Kommunikationsmedium von Hannover IT. Hier tauschen sich Mitglieder aus, finden Unternehmen potenzielle Dienstleister für ihre IT-Aufgaben. Die Website informiert über zahlreiche Events, gibt Orientierung zu aktuellen Entwicklungen in der Digitalbranche und polarisiert mit einem ungewöhnlichen Layout - wahlweise in monochromen Grün. Lust auf PONG? Gibt´s bei Hannover IT.

Rückruf-service

Diese Seite nutzt das Webanalysetool Hotjar für eine anonyme Besucherstatistik. Unter anderem werden für dieses Tracking Cookies verwendet. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte auf diesen Link: Datenschutzerklärung. Wenn Sie dem zustimmen, schließen Sie einfach das Fenster.